Zutaten
Zubereitung
Ernährung

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen.
  2. Für den Teig die Butter mit dem Zucker, dem Vanillemark und dem Salz schaumig rühren. Die Eier hinzufügen und cremig rühren. Dann Backpulver, Natron und Mehl mischen und mit Almette und der Buttermilch unterrühren. Die Muffins ca. 20-25 Min. backen und abkühlen lassen.
  3. Für das Topping Almette und Quark mit dem Puderzucker verrühren. Die Zitrone waschen, etwas Schale abreiben und mehrere TL Saft auspressen. Beides unter die Creme rühren. Diese in einen Spritzbeutel geben und die Cakes damit verzieren.
  4. Vor dem Servieren die Cupcakes mit klein gehacktem Zitronat und gegebenenfalls mit Minzeblättern garnieren.

Tipp: Erst müssen die inneren weißen Bestandteile der Schale der Zedratzitronen komplett entfernt werden, sonst wird das Zitronat bitter. Anschließend die Schalen kurz in Salzwasser aufkochen, abgießen und mit derselben Menge Zucker wieder in einen Topf geben. Ein wenig Wasser zufügen und die Schale etwa 1 Stunde köcheln lassen bis sie glasig aussieht. Die Zitrusschale auf einem Kuchengitter trocknen lassen und zum Schluss in kleine Würfel oder in Streifen schneiden.

Nährwerte (pro Portion)

Brennwert 1176 kJ / 280 kcal
Kohlenhydrate31 g
Fett15 g
Eiweiß6 g

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen.
  2. Für den Teig die Butter mit dem Zucker, dem Vanillemark und dem Salz schaumig rühren. Die Eier hinzufügen und cremig rühren. Dann Backpulver, Natron und Mehl mischen und mit Almette und der Buttermilch unterrühren. Die Muffins ca. 20-25 Min. backen und abkühlen lassen.
  3. Für das Topping Almette und Quark mit dem Puderzucker verrühren. Die Zitrone waschen, etwas Schale abreiben und mehrere TL Saft auspressen. Beides unter die Creme rühren. Diese in einen Spritzbeutel geben und die Cakes damit verzieren.
  4. Vor dem Servieren die Cupcakes mit klein gehacktem Zitronat und gegebenenfalls mit Minzeblättern garnieren.

Tipp: Erst müssen die inneren weißen Bestandteile der Schale der Zedratzitronen komplett entfernt werden, sonst wird das Zitronat bitter. Anschließend die Schalen kurz in Salzwasser aufkochen, abgießen und mit derselben Menge Zucker wieder in einen Topf geben. Ein wenig Wasser zufügen und die Schale etwa 1 Stunde köcheln lassen bis sie glasig aussieht. Die Zitrusschale auf einem Kuchengitter trocknen lassen und zum Schluss in kleine Würfel oder in Streifen schneiden.

Nährwerte (pro Portion)

Brennwert 1176 kJ / 280 kcal
Kohlenhydrate31 g
Fett15 g
Eiweiß6 g

Verwendete Almette-Produkte

Was Almette so besonders macht

Leckere Rezepte mit Almette

CheeseforBees_Hero

Mehr Blühwiesen für Bienen!

CheeseforBees_Hero

Mehr Blühwiesen für Bienen!

Kräuter_Lexikon

Kräuter-Lexikon

Kräuter_Lexikon

Kräuter-Lexikon

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Dir ein optimales Website-Erlebnis zu bieten. Du entscheidest selbst, welche Du zulassen möchtest. Datenschutzhinweise & Impressum