Zutaten
Zubereitung
Ernährung

Zubereitung

  1. Almette mit Eiern und Wasser verquirlen, das Mehl unterheben, mit Muskatnuss würzen und alles zu einem homogenen Teig verrühren.
  2. Speck in einer Pfanne mit Butterschmalz anbraten, ¾ herausnehmen und zur Seite stellen.
  3. ¼ des Teiges in die Pfanne geben, stocken lassen und den Pfannkuchen wenden.
  4. Nacheinander 4 Pfannkuchen mit Speck ausbacken.
  5. Speckpfannkuchen mit Almette füllen und mit gebratenem Speck und Petersilie garniert servieren.

Tipp: Wer es besonders cremig mag, kann für die Pfannkuchenfüllung noch ein weiteres Almette Fässchen verwenden.

Nährwerte (pro Portion)

Brennwert 3631 kJ / 868 kcal
Kohlenhydrate57 g
Fett60 g
Eiweiß23 g

Zubereitung

  1. Almette mit Eiern und Wasser verquirlen, das Mehl unterheben, mit Muskatnuss würzen und alles zu einem homogenen Teig verrühren.
  2. Speck in einer Pfanne mit Butterschmalz anbraten, ¾ herausnehmen und zur Seite stellen.
  3. ¼ des Teiges in die Pfanne geben, stocken lassen und den Pfannkuchen wenden.
  4. Nacheinander 4 Pfannkuchen mit Speck ausbacken.
  5. Speckpfannkuchen mit Almette füllen und mit gebratenem Speck und Petersilie garniert servieren.

Tipp: Wer es besonders cremig mag, kann für die Pfannkuchenfüllung noch ein weiteres Almette Fässchen verwenden.

Nährwerte (pro Portion)

Brennwert 3631 kJ / 868 kcal
Kohlenhydrate57 g
Fett60 g
Eiweiß23 g

Verwendete Almette-Produkte

Was Almette so besonders macht

Leckere Rezepte mit Almette

CheeseforBees_Hero

Mehr Blühwiesen für Bienen!

CheeseforBees_Hero

Mehr Blühwiesen für Bienen!

Kräuter_Lexikon

Kräuter-Lexikon

Kräuter_Lexikon

Kräuter-Lexikon

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Dir ein optimales Website-Erlebnis zu bieten. Du entscheidest selbst, welche Du zulassen möchtest. Datenschutzhinweise & Impressum