Putenrouladen mit Almette Füllung

putenrouladen-mit-almette-fuellung

Putenrouladen mit Almette Füllung

Portionen
4
Zubereitungszeit
30 Min.
Schwierigkeitsgrad
mittel
Portionen
4
Zubereitungszeit
30 Min.
Schwierigkeitsgrad
mittel

Zutaten

almette-meerrettichx 1
  • 4 Putenschnitzel (à 150g)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Fässchen Almette Meerrettich
  • 4 Scheiben gekochter Schinken
  • Speiseöl zum Anbraten
  • 200ml Gemüsebrühe

AUSSERDEM:

  • Holzspießchen
Eine Portion enthält im Durchschnitt:
Brennwert: 1129kJ (270kcal)
Fett: 12,0g
Kohlenhydrate: 1,0g
Eiweiss: 39,0g
Portionen
4
Zubereitungszeit
30 Min.
Schwierigkeitsgrad
mittel

Zubereitung

  1. Putenschnitzel von beiden Seiten salzen und pfeffern.
  2. 2 EL Almette Meerrettich für die Sauce zurückhalten, restliche Almette auf den Schnitzeln verteilen und aufrollen.
  3. Putenrouladen mit je einer Scheibe Schinken umwickeln und mit einem Holzspießchen fixieren.
  4. Öl in einer Pfanne erhitzen und Puten-Schinken-Rollen von allen Seiten anbraten. In eine Auflaufform legen und im vorgeheizten Backofen bei 170 Grad ca. 20 Min. fertiggaren.
  5. Bratensatz in der Pfanne mit der Gemüsebrühe ablöschen und restlichen Almette Meerrettich unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Almette-Sauce servieren.
Tipp:  Als Beilage eigenen sich gebackene Kartoffelschiffchen vorzüglich.
Eine Portion enthält im Durchschnitt:
  • 1129kJ270kcal
    brennwert
  • 12,0g
    Fett
  • 1,0g
    kohlen-hydrate
  • 39,0g
    EIWEIß

Lust auf Abwechslung?
Probieren Sie doch einmal weitere leckere Rezepte