Klößchen-Gratin mit Almette-Brotkruste

kloesschen-gratin

Klößchen-Gratin mit Almette-Brotkruste

Portionen
4
Zubereitungszeit
35 Min.
Schwierigkeitsgrad
einfach
Portionen
4
Zubereitungszeit
35 Min.
Schwierigkeitsgrad
einfach

Zutaten

almette-balance-schnittlauchx 2
  • 1 Packung Kartoffelkloßteig (750g)
  • Salz
  • 100g Mangold
  • 4 Strauchtomaten
  • 50g Bündner Fleisch (oder luftgetrockneter Schinken)
  • 2 Fässchen Almette Balance Schnittlauch
  • 80ml Gemüsebrühe
  • frisch gemahlener Pfeffer
  • 25g Semmelbrösel
Eine Portion enthält im Durchschnitt:
Brennwert: 1629kJ (389kcal)
Fett: 13,2g
Kohlenhydrate: 52,5g
Eiweiss: 14,2g
Portionen
4
Zubereitungszeit
35 Min.
Schwierigkeitsgrad
einfach

Zubereitung

  1. Kartoffelteig zu kleinen Klößen (ca. 4 cm Durchmesser) abdrehen, in Salzwasser garen und nebeneinander in eine Auflaufform setzen.
  2. Mangold sowie Tomaten waschen und putzen. Tomaten vierteln, entkernen und würfeln. Mangold in Streifen schneiden. Bündner Fleisch würfeln und mit Gemüse in der Auflaufform verteilen.
  3. 1 Fässchen Almette mit warmer Gemüsebrühe verrühren, mit Salz sowie Pfeffer würzen und über das Gemüse sowie die Klöße gießen.
  4. Das zweite Almette-Fässchen mit Semmelbröseln vermischen und in kleinen Flocken auf dem Auflauf verteilen.
  5. Gratin im vorgeheizten Backofen bei 180°C Umluft ca. 25 Min. goldgelb backen.
Tipp: Besonders lecker wird das Klößchen-Gratin, wenn Sie aus  600g mehlig kochenden Kartoffeln (gekocht, geschält und durch die Kartoffelpresse gedrückt), 2 Eigelben, 50g Speisestärke und  20g Butter selbst einen Kloßteig herstellen und diesen mit Salz sowie geriebener Muskatnuss abschmecken.
Eine Portion enthält im Durchschnitt:
  • 1629kJ389kcal
    brennwert
  • 13,2g
    Fett
  • 52,5g
    kohlen-hydrate
  • 14,2g
    EIWEIß

Lust auf Abwechslung?
Probieren Sie doch einmal weitere leckere Rezepte