Zander mit Almette-Senf-Schaum

zander-mit-almette-senf-schaum

Zander mit Almette-Senf-Schaum

Portionen
4
Zubereitungszeit
30 Min.
Schwierigkeitsgrad
einfach
Portionen
4
Zubereitungszeit
30 Min.
Schwierigkeitsgrad
einfach

Zutaten

almette-naturx 2
  • 500g neue Kartoffeln
  • 4 Zanderfiletstücke (à ca. 120g)
  • Saft ½ Zitrone
  • Salz
  • frisch gemahlener Pfeffer
  • 2 EL Sonnenblumenöl
  • 100g junger Spinat
  • 20g Butter
  • Muskat
  • 2 Fässchen Almette Natur
  • 100ml Gemüsebrühe
  • 2 EL körniger Senf
  • 1 TL rosa Pfefferbeeren
  • 50ml Weißwein
Eine Portion enthält im Durchschnitt:
Brennwert: 2087kJ (499kcal)
Fett: 29,6g
Kohlenhydrate: 20,4g
Eiweiss: 31,1g
Portionen
4
Zubereitungszeit
30 Min.
Schwierigkeitsgrad
einfach

Zubereitung

  1. Kartoffeln waschen und ca. 20 Min. mit Schale in Salzwasser garen.
  2. Zander mit Zitronensaft beträufeln, mit Salz und Pfeffer würzen, in erhitztem Öl in einer Pfanne auf der Hautseite kross anbraten.
  3. Spinat putzen und waschen. Butter in einer Pfanne zerlassen, die Spinatblätter darin schwenken und mit Salz, Pfeffer, Muskat und ½ Fässchen Almette Natur verfeinern.
  4. Restliche Almette Natur mit Brühe erhitzen und mit körnigem Senf, zerdrückten rosa Pfefferbeeren sowie Weißwein verfeinern.
  5. Kartoffeln pellen und Zander auf dem Spinat mit Pellkartoffeln sowie Senfschaum servieren.
Eine Portion enthält im Durchschnitt:
  • 2087kJ499kcal
    brennwert
  • 29,6g
    Fett
  • 20,4g
    kohlen-hydrate
  • 31,1g
    EIWEIß

Lust auf Abwechslung?
Probieren Sie doch einmal weitere leckere Rezepte