Überbackene Gemüse-Schinken-Nudeln

ueberbackene-gemuese-schinken-nudel

Überbackene Gemüse-Schinken-Nudeln

Portionen
4
Zubereitungszeit
75 Min.
Schwierigkeitsgrad
einfach
Portionen
4
Zubereitungszeit
75 Min.
Schwierigkeitsgrad
einfach

Zutaten

almette-kraeuterx 2

FÜR DIE NUDELN:

  • 300g Bandnudeln
  • Salz

FÜR DEN AUFLAUF:

  • 1 Stück Lauch (100g)
  • 1 kleine Zucchini (100g)
  • 1 kleine Karotte (100g)
  • 1 kleine Zwiebel (100g)
  • 30g Butter
  • 1 Fässchen Almette Kräuter
  • 80g Erbsen
  • Salz, Pfeffer
  • 200g gekochter Schinken

FÜR DIE EIERMILCH:

  • 3 Eier
  • 125g Crème fraîche
  • 125ml Milch
  • Salz, Pfeffer

AUSSERDEM:

  • 1 Fässchen Almette Kräuter
Eine Portion enthält im Durchschnitt:
Brennwert: 3253kJ (777kcal)
Fett: 41,0g
Kohlenhydrate: 67,0g
Eiweiss: 34,3g
Portionen
4
Zubereitungszeit
75 Min.
Schwierigkeitsgrad
einfach

Zubereitung

  1. Die Bandnudeln nach Packungsanleitung in Salzwasser „al dente“ kochen. Abseihen, kurz mit kaltem Wasser abbrausen, damit sie nicht zusammenkleben und sich später gut mischen lassen.
  2. Das Gemüse putzen bzw. schälen, Lauch in Ringe, Zucchini in Scheiben, Karotten in Würfel schneiden. Zwiebel schälen und fein hacken. Die Butter in einer Pfanne zerlassen und die Zwiebelwürfel darin hell anschwitzen, Gemüse kurz mit anschwitzen, Almette und die Erbsen untermischen. Abschmecken.
  3. Für die Eiermilch die Eier mit der Crème fraîche verrühren, die Milch zugeben und würzen.
  4. Gemüse-Käse-Mischung und den gewürfelten Schinken in eine Schüssel geben. Die gekochten Bandnudeln untermischen.
  5. Eine Auflaufform mit Butter ausstreichen und die Mischung einfüllen. Die Eiermilch gleichmäßig darüber gießen und Almette in Flöckchen gleichmäßig darauf verteilen.
  6. Die Auflaufform bei 200 Grad in den vorgeheizten Ofen schieben und 40 Min. backen, bis die Oberfläche schön kross gebräunt ist.
Eine Portion enthält im Durchschnitt:
  • 3253kJ777kcal
    brennwert
  • 41,0g
    Fett
  • 67,0g
    kohlen-hydrate
  • 34,3g
    EIWEIß

Lust auf Abwechslung?
Probieren Sie doch einmal weitere leckere Rezepte