Zutaten
Zubereitung
Ernährung

Zubereitung

  1. Backofen vorheizen (E-Herd: 225°C/ Umluft: 200°C). Süßkartoffeln waschen. Die Süßkartoffeln mit Olivenöl beträufeln und mit Salz würzen. Anschließend in Alufolie wickeln und im Ofen ca. 45 Minuten backen.
  2. Für den Salat Couscous nach Packungsanweisung in kochendem Salzwasser zubereiten. Auf ein Blech geben und mit einer Gabel auflockern. Gurke waschen, halbieren, das Kerngehäuse entfernen und in Würfel schneiden. Radieschen waschen und in Spalten schneiden. Tomaten waschen und halbieren. Petersilie waschen, trocken schütteln und fein hacken. Gurke, Radieschen, Tomaten und Kräuter mit Couscous vermengen und mit restlichem Öl, Salz und Pfeffer würzen.
  3. Zitrone waschen, trockentupfen und die Hälfte der Schale fein abreiben. Anschließend die Hälfte des Safts auspressen. Quark, Milch und Frischkäse mit Zitronenabrieb und -saft verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Kartoffeln aus der Alufolie nehmen und der Länge nach halbieren. Salat in die Kartoffel füllen und mit Dip servieren.

Tipp: Für eine kürzere Garzeit die Süßkartoffeln nach dem Waschen mit einem Messer mehrfach einstechen.

Nährwerte (pro Portion)

Brennwert 2990 kJ / 713 kcal
Kohlenhydrate88 g
Fett28 g
Eiweiß18 g

Ernährungshinweise

vegetarisch

Zubereitung

  1. Backofen vorheizen (E-Herd: 225°C/ Umluft: 200°C). Süßkartoffeln waschen. Die Süßkartoffeln mit Olivenöl beträufeln und mit Salz würzen. Anschließend in Alufolie wickeln und im Ofen ca. 45 Minuten backen.
  2. Für den Salat Couscous nach Packungsanweisung in kochendem Salzwasser zubereiten. Auf ein Blech geben und mit einer Gabel auflockern. Gurke waschen, halbieren, das Kerngehäuse entfernen und in Würfel schneiden. Radieschen waschen und in Spalten schneiden. Tomaten waschen und halbieren. Petersilie waschen, trocken schütteln und fein hacken. Gurke, Radieschen, Tomaten und Kräuter mit Couscous vermengen und mit restlichem Öl, Salz und Pfeffer würzen.
  3. Zitrone waschen, trockentupfen und die Hälfte der Schale fein abreiben. Anschließend die Hälfte des Safts auspressen. Quark, Milch und Frischkäse mit Zitronenabrieb und -saft verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Kartoffeln aus der Alufolie nehmen und der Länge nach halbieren. Salat in die Kartoffel füllen und mit Dip servieren.

Tipp: Für eine kürzere Garzeit die Süßkartoffeln nach dem Waschen mit einem Messer mehrfach einstechen.

Nährwerte (pro Portion)

Brennwert 2990 kJ / 713 kcal
Kohlenhydrate88 g
Fett28 g
Eiweiß18 g

Ernährungshinweise

vegetarisch

Verwendete Almette-Produkte

Was Almette so besonders macht

Leckere Rezepte mit Almette

Cheese for Bees

Cheese for Bees

Kräuter_Lexikon

Kräuter-Lexikon

Kräuter_Lexikon

Kräuter-Lexikon

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Dir ein optimales Website-Erlebnis zu bieten. Du entscheidest selbst, welche Du zulassen möchtest. Datenschutzhinweise & Impressum