Pizzasuppe

pizzasuppe

Pizzasuppe

Portionen
4
Zubereitungszeit
30 Min.
Schwierigkeitsgrad
einfach
Eine Portion enthält im Durchschnitt:
  • 1503kJ361kcal
    brennwert
  • 28,0g
    Fett
  • 13,0g
    kohlen-hydrate
  • 13,8g
    EIWEIß
pizzasuppe-zutaten

Zutaten

almette-tomaten-pestox 1

FÜR DIE SUPPE:

  • 100g Zwiebeln
  • Knoblauchzehe
  • 150g gelbe Paprikaschoten
  • 150g grüne Paprikaschoten
  • 100g Zucchini
  • 150g Italienische Salami
  • EL Olivenöl
  • 1 Dose gehackte Tomaten (425ml)
  • 600ml Gemüsebrühe
  • 1 EL Pizzagewürz
  • Salz, Pfeffer
  • 1 Fässchen Almette Tomaten-Pesto

AUSSERDEM:

  • Basilikumblätter zum Garnieren
Eine Portion enthält im Durchschnitt:
Brennwert: 1503kJ (361kcal)
Fett: 28,0g
Kohlenhydrate: 13,0g
Eiweiss: 13,8g

Zubereitung

Schritt 1

Die Zwiebeln und den Knoblauch schälen und fein würfeln. Die Paprikaschoten vierteln, Stielansätze, Samen und weiße Trennwände entfernen und das Fruchtfleisch in dünne Streifen schneiden. Zucchini von Blüten- und Stielansatz befreien und ca. 1cm groß würfeln. Salami in etwa 0,5cm große Würfel schneiden.

Schritt 2

Das Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebeln mit dem Knoblauch darin glasig anschwitzen. Salamiwürfel ca. 2 Min. mit anbraten. Paprikastreifen und Zucchinistücke zufügen und unter mehrfachem Rühren ebenfalls kurz anbraten. Die gehackten Tomaten und den Fond zufügen und alles zum Kochen bringen. Die Suppe mit Pizzagewürz, Salz und Pfeffer würzen und bei mittlerer Hitze noch 8 Min. garen.

Schritt 3

Zum Schluss Almette Tomaten-Pesto zugeben, unterrühren und die Suppe bei reduzierter Hitze weitere 2 Min. köcheln lassen. Nochmals abschmecken

Schritt 4

Die Suppe in Schalen oder tiefen Tellern anrichten und mit Basilikumblättern garnieren. Dazu passt frisches Ciabatta

pizzasuppe-schritt-1 1
pizzasuppe-schritt-2 2
3
pizzasuppe-schritt-4 4
pizzasuppe-fertig
Fertig

Wussten Sie schon

Die Pizzasuppe ist eine beliebte Party-Suppe, schnell zubereitet und schmeckt super lecker. Sie  lässt sich gut im Voraus kochen.

Tipp

Fügen Sie zusätzlich noch Champignons oder weiteres Gemüse nach Belieben hinzu, um ihrer Pizzasuppe eine ganz eigene Note zu verleihen.

Lust Auf Abwechslung?
Probieren Sie doch eines unserer weiteren Rezepte