Zutaten
Zubereitung
Ernährung

Zubereitung

  1. Die Zucchini waschen, von Blüten- und Stielansatz befreien und längs in 0,5cm dicke Scheiben schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zucchinischeiben darin portionsweise auf beiden Seiten leicht anbraten. Salzen und pfeffern, aus der Pfanne nehmen, auf Küchenpapier abtropfen und abkühlen lassen.
  2. Die Zucchinischeiben nebeneinander auf eine Arbeitsfläche legen und mit Almette dünn bestreichen. Dies verleiht den Zucchiniröllchen einen einzigartigen würzigen Geschmack. Schinkenscheiben längs dritteln und auf die Zucchini legen.  Aufrollen und mit Holzspießchen fest stecken und nebeneinander in eine flache Schüssel legen.
  3. Für die Marinade der Röllchen Knoblauch und Zwiebeln schälen und beides fein hacken. Peperoni vom Stielansatz befreien, quer in dünne Ringe schneiden, dabei die Samen entfernen. Essig, Zitronensaft, Salz sowie Pfeffer in einer Schüssel miteinander verrühren bis sich die Salzkristalle aufgelöst haben. Knoblauch, Zwiebeln, Peperoni, Öl und die Kräuter unterrühren. Zucchiniröllchen mit der Marinade beträufeln und 10 Min. durchziehen lassen. Mit frischem italienischem Landbrot servieren.

Nährwerte (pro Portion)

Brennwert 2197 kJ / 525 kcal
Kohlenhydrate6 g
Fett51 g
Eiweiß13 g

Zubereitung

  1. Die Zucchini waschen, von Blüten- und Stielansatz befreien und längs in 0,5cm dicke Scheiben schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zucchinischeiben darin portionsweise auf beiden Seiten leicht anbraten. Salzen und pfeffern, aus der Pfanne nehmen, auf Küchenpapier abtropfen und abkühlen lassen.
  2. Die Zucchinischeiben nebeneinander auf eine Arbeitsfläche legen und mit Almette dünn bestreichen. Dies verleiht den Zucchiniröllchen einen einzigartigen würzigen Geschmack. Schinkenscheiben längs dritteln und auf die Zucchini legen.  Aufrollen und mit Holzspießchen fest stecken und nebeneinander in eine flache Schüssel legen.
  3. Für die Marinade der Röllchen Knoblauch und Zwiebeln schälen und beides fein hacken. Peperoni vom Stielansatz befreien, quer in dünne Ringe schneiden, dabei die Samen entfernen. Essig, Zitronensaft, Salz sowie Pfeffer in einer Schüssel miteinander verrühren bis sich die Salzkristalle aufgelöst haben. Knoblauch, Zwiebeln, Peperoni, Öl und die Kräuter unterrühren. Zucchiniröllchen mit der Marinade beträufeln und 10 Min. durchziehen lassen. Mit frischem italienischem Landbrot servieren.

Nährwerte (pro Portion)

Brennwert 2197 kJ / 525 kcal
Kohlenhydrate6 g
Fett51 g
Eiweiß13 g

Verwendete Almette-Produkte

Was Almette so besonders macht

Leckere Rezepte mit Almette

CheeseforBees_Hero

Mehr Blühwiesen für Bienen!

CheeseforBees_Hero

Mehr Blühwiesen für Bienen!

Kräuter_Lexikon

Kräuter-Lexikon

Kräuter_Lexikon

Kräuter-Lexikon

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Dir ein optimales Website-Erlebnis zu bieten. Du entscheidest selbst, welche Du zulassen möchtest. Datenschutzhinweise & Impressum