Marille-Vanille-Joghurtschaum

marille-vanille-joghurtschaum

Marille-Vanille-Joghurtschaum

Portionen
4
Zubereitungszeit
25 Min.
Schwierigkeitsgrad
mittel
Portionen
4
Zubereitungszeit
25 Min.
Schwierigkeitsgrad
mittel

Zutaten

almette-balance-joghurtx 2
  • 2 Eiweiß
  • 100g Zucker
  • 2 Fässchen Almette Balance mit Joghurt
  • 50ml Weißwein
  • 500ml Aprikosennektar
  • 1 Vanilleschote
  • 1 TL Speisestärke
  • 400g frische Aprikosen
  • 80g Cantuccini
Eine Portion enthält im Durchschnitt:
Brennwert: 2003kJ (478kcal)
Fett: 15,8g
Kohlenhydrate: 51,7g
Eiweiss: 9,4g
Portionen
4
Zubereitungszeit
25 Min.
Schwierigkeitsgrad
mittel

Zubereitung

  1. Eiweiß und 80g Zucker mit einem Handrührgerät schaumig schlagen, die Hälfte des Eischnees mit zwei Fässchen Almette verrühren und die restliche Eiweißmasse unterheben.
  2. Den restlichen Zucker in einem kleinen Topf hell karamellisieren lassen, mit Weißwein ablöschen und mit Aprikosennektar auffüllen. Vanilleschote halbieren, Mark auskratzen und mit der ausgekratzten Schote in den Sud geben. Sud nach Packungsanweisung mit Stärke abbinden.
  3. Aprikosen waschen, halbieren, entkernen, in Spalten schneiden und ca. 3 Min. im Sud mit erhitzen. Marillen-Kompott abkühlen lassen und ausgekratzte Vanilleschote herausnehmen.
  4. Cantuccini in einem Gefrierbeutel zerbröseln und abwechselnd mit Kompott und Almette-Schaum in Gläschen schichten.
Tipp: Alternativ können Sie außerhalb der Saison natürlich auch Aprikosen aus der Tiefkühlung verwenden.
Eine Portion enthält im Durchschnitt:
  • 2003kJ478kcal
    brennwert
  • 15,8g
    Fett
  • 51,7g
    kohlen-hydrate
  • 9,4g
    EIWEIß

Lust auf Abwechslung?
Probieren Sie doch einmal weitere leckere Rezepte