Lachsfilet auf Gurkengemüse

lachsfilet-auf-gurkengemuese

Lachsfilet auf Gurkengemüse

Portionen
4
Zubereitungszeit
30 Min.
Schwierigkeitsgrad
einfach
Portionen
4
Zubereitungszeit
30 Min.
Schwierigkeitsgrad
einfach

Zutaten

x 2
  • 500g Salatgurke
  • 80g Zwiebel
  • 1 EL Butter
  • 1-2 EL Zitronensaft
  • 2 Fässchen Almette PUR Gurke-Dill
  • Salz
  • frisch gemahlener Pfeffer
  • 2 EL Olivenöl
  • 4 Lachsfilet ohne Haut à 160g
  • 1 EL frisch gehackten Dill
Eine Portion enthält im Durchschnitt:
Brennwert: 2537kJ (606kcal)
Fett: 48,0g
Kohlenhydrate: 6,0g
Eiweiss: 37,4g
Portionen
4
Zubereitungszeit
30 Min.
Schwierigkeitsgrad
einfach

Zubereitung

  1. Gurke schälen, der Länge nach halbieren und die Kerne mit einem Löffel entfernen. Anschließend die Gurkenhälften in etwa 1 cm dicke Stücke schneiden. Zwiebel schälen und fein würfeln.
  2. Butter in einem Topf erhitzen, Zwiebelwürfel zugeben und glasig dünsten.
  3. Gurkenstücke zugeben, mit Zitronensaft ablöschen und Almette einrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  4. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und den Lachs darin von beiden Seiten etwa 2-4 Min. braten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  5. Dill zum Gurkengemüse geben und dieses auf Tellern anrichten. Den Lachs auf das Gurkengemüse setzen, nach Wunsch mit Dill und grob gemahlenem Pfeffer garniert servieren.
Eine Portion enthält im Durchschnitt:
  • 2537kJ606kcal
    brennwert
  • 48,0g
    Fett
  • 6,0g
    kohlen-hydrate
  • 37,4g
    EIWEIß

Lust auf Abwechslung?
Probieren Sie doch einmal weitere leckere Rezepte