Zutaten
Zubereitung
Ernährung

Zubereitung

  1. Für die Rösti die Kartoffeln schälen und mit dem Gemüsehobel in feine Stifte hobeln. Mit einem Küchentuch sorgfältig trocken tupfen. Zwiebel schälen, fein hacken und unter die Kartoffeln mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen und bis zur Weiterverwendung beiseite stellen.
  2. Die Paprikaschoten waschen, halbieren, Stielansätze, Samen und weiße Trennwände entfernen. Die Schoten in 0,5cm große Würfel schneiden. Frühlingszwiebeln putzen und in feine Ringe schneiden. Kartoffelraspeln, Paprikawürfel, Frühlingszwiebel, Petersilie, Ei, Salz und Pfeffer in einer großen Schüssel verrühren.
    Speck und Bergkäse in kleine Würfel schneiden, in die Schüssel geben und alles gut vermengen.
  3. Das Öl für die Rösti in einer Pfanne erhitzen. Aus der Kartoffelmasse 8 kleine Kartoffelpuffer von etwa 12cm Durchmesser formen und im heißen Öl nacheinander kross braten. Die fertigen Reibekuchen warm stellen.
  4. In der Zwischenzeit Almette mit Milch in einer kleinen Schüssel glattrühren.
    Kartoffelrösti mit Speck und Käse auf Tellern anrichten, jeweils einen Klecks Almette darauf geben, mit Petersilie garnieren und servieren.

Tipp: Verwenden Sie Allgäuer Emmentaler statt Bergkäse um einen milderen Geschmack der Kartoffelrösti mit Speck und Käse zu erhalten.

Nährwerte (pro Portion)

Brennwert 1947 kJ / 468 kcal
Kohlenhydrate24 g
Fett34 g
Eiweiß15 g

Zubereitung

  1. Für die Rösti die Kartoffeln schälen und mit dem Gemüsehobel in feine Stifte hobeln. Mit einem Küchentuch sorgfältig trocken tupfen. Zwiebel schälen, fein hacken und unter die Kartoffeln mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen und bis zur Weiterverwendung beiseite stellen.
  2. Die Paprikaschoten waschen, halbieren, Stielansätze, Samen und weiße Trennwände entfernen. Die Schoten in 0,5cm große Würfel schneiden. Frühlingszwiebeln putzen und in feine Ringe schneiden. Kartoffelraspeln, Paprikawürfel, Frühlingszwiebel, Petersilie, Ei, Salz und Pfeffer in einer großen Schüssel verrühren.
    Speck und Bergkäse in kleine Würfel schneiden, in die Schüssel geben und alles gut vermengen.
  3. Das Öl für die Rösti in einer Pfanne erhitzen. Aus der Kartoffelmasse 8 kleine Kartoffelpuffer von etwa 12cm Durchmesser formen und im heißen Öl nacheinander kross braten. Die fertigen Reibekuchen warm stellen.
  4. In der Zwischenzeit Almette mit Milch in einer kleinen Schüssel glattrühren.
    Kartoffelrösti mit Speck und Käse auf Tellern anrichten, jeweils einen Klecks Almette darauf geben, mit Petersilie garnieren und servieren.

Tipp: Verwenden Sie Allgäuer Emmentaler statt Bergkäse um einen milderen Geschmack der Kartoffelrösti mit Speck und Käse zu erhalten.

Nährwerte (pro Portion)

Brennwert 1947 kJ / 468 kcal
Kohlenhydrate24 g
Fett34 g
Eiweiß15 g

Verwendete Almette-Produkte

Was Almette so besonders macht

Leckere Rezepte mit Almette

Cheese for Bees

Cheese for Bees

Kräuter_Lexikon

Kräuter-Lexikon

Kräuter_Lexikon

Kräuter-Lexikon

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Dir ein optimales Website-Erlebnis zu bieten. Du entscheidest selbst, welche Du zulassen möchtest. Datenschutzhinweise & Impressum