Heidelbeer-Cupcakes

heidelbeer-cupcakes

Heidelbeer-Cupcakes

Portionen
12
Zubereitungszeit
60 Min.
Schwierigkeitsgrad
mittel
Portionen
12
Zubereitungszeit
60 Min.
Schwierigkeitsgrad
mittel

Zutaten

almette-naturx 1

FÜR DEN MUFFINTEIG:

  • 100g Butter
  • 120g Zucker
  • Mark einer ½ Vanilleschote
  • 1 Prise Salz
  • 2 Eier (Größe M)
  • 1 TL Backpulver
  • 1 TL Natron
  • 250g Mehl
  • 1 Fässchen Almette Natur
  • 100ml Buttermilch
  • 125g Heidelbeeren

FÜR DAS TOPPING:

  • 150g Heidelbeeren
  • 75g Puderzucker
  • 1 TL Speisestärke
  • 1 EL roter Traubensaft
  • 250g Almette Natur
  • 125g Butter
  • 125g Puderzucker
Eine Portion enthält im Durchschnitt:
Brennwert: 1819kJ (434kcal)
Fett: 25,0g
Kohlenhydrate: 45,0g
Eiweiss: 5,8g
Portionen
12
Zubereitungszeit
60 Min.
Schwierigkeitsgrad
mittel

Zubereitung

  1. Heidelbeeren waschen und gut abtropfen lassen.
  2. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen.
  3. Für den Teig die Butter mit dem Zucker, dem Vanillemark und dem Salz schaumig rühren. Die Eier hinzufügen und cremig rühren. Dann Backpulver, Natron und Mehl mischen und mit Almette Natur und der Buttermilch unterrühren. Zum Schluss noch Heidelbeeren unter den Teig ziehen, ca. 20-25 Min. backen und abkühlen lassen.
  4. Für das Topping 100g Heidelbeeren mit 75g Puderzucker aufkochen, Speisestärke mit dem Saft glatt rühren und die Heidelbeeren damit binden. Leicht abkühlen lassen und dann durch ein Sieb streichen. Ganz auskühlen lassen.
  5. Almette Natur, weiche Butter und Puderzucker schaumig rühren, den Heidelbeersirup unterrühren. Die Creme für eine Stunde kalt stellen.
  6. Creme in einen Spritzbeutel mit Lochtülle füllen, auf die Cakes spritzen und mit den restlichen Heidelbeeren garnieren.
Eine Portion enthält im Durchschnitt:
  • 1819kJ434kcal
    brennwert
  • 25,0g
    Fett
  • 45,0g
    kohlen-hydrate
  • 5,8g
    EIWEIß

Wussten Sie schon

Heidelbeeren oder Blaubeeren schmecken nicht nur, sie sind auch noch überaus gesund. Vor allem die blauen Farbstoffe haben viele positive Effekte, zudem enthalten die kleinen Vitaminbomben auch noch jede Menge Vitamin C.

Tipp

Beim Einkaufen aufpassen, dass die Heidelbeeren nicht zerdrückt werden und sie anschließend möglichst bald verarbeiten, da sie recht empfindlich sind und schnell schimmeln.

Lust Auf Abwechslung?
Probieren Sie doch eines unserer weiteren Rezepte