Zutaten
Zubereitung
Ernährung

Zubereitung

  1. Heidelbeeren waschen und gut abtropfen lassen.
  2. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen.
  3. Für den Teig die Butter mit dem Zucker, dem Vanillemark und dem Salz schaumig rühren. Die Eier hinzufügen und cremig rühren. Dann Backpulver, Natron und Mehl mischen und mit Almette und der Buttermilch unterrühren. Zum Schluss noch Heidelbeeren unter den Teig ziehen, ca. 20-25 Min. backen und abkühlen lassen.
  4. Für das Topping 100g Heidelbeeren mit 75g Puderzucker aufkochen, Speisestärke mit dem Saft glatt rühren und die Heidelbeeren damit binden. Leicht abkühlen lassen und dann durch ein Sieb streichen. Ganz auskühlen lassen.
  5. Almette, weiche Butter und Puderzucker schaumig rühren, den Heidelbeersirup unterrühren. Die Creme für eine Stunde kalt stellen.
  6. Creme in einen Spritzbeutel mit Lochtülle füllen, auf die Cakes spritzen und mit den restlichen Heidelbeeren garnieren.

Tipp: Beim Einkaufen aufpassen, dass die Heidelbeeren nicht zerdrückt werden und sie anschließend möglichst bald verarbeiten, da sie recht empfindlich sind und schnell schimmeln.

Nährwerte (pro Portion)

Brennwert 1819 kJ / 434 kcal
Kohlenhydrate45 g
Fett25 g
Eiweiß6 g

Ernährungshinweise

vegetarisch

Zubereitung

  1. Heidelbeeren waschen und gut abtropfen lassen.
  2. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen.
  3. Für den Teig die Butter mit dem Zucker, dem Vanillemark und dem Salz schaumig rühren. Die Eier hinzufügen und cremig rühren. Dann Backpulver, Natron und Mehl mischen und mit Almette und der Buttermilch unterrühren. Zum Schluss noch Heidelbeeren unter den Teig ziehen, ca. 20-25 Min. backen und abkühlen lassen.
  4. Für das Topping 100g Heidelbeeren mit 75g Puderzucker aufkochen, Speisestärke mit dem Saft glatt rühren und die Heidelbeeren damit binden. Leicht abkühlen lassen und dann durch ein Sieb streichen. Ganz auskühlen lassen.
  5. Almette, weiche Butter und Puderzucker schaumig rühren, den Heidelbeersirup unterrühren. Die Creme für eine Stunde kalt stellen.
  6. Creme in einen Spritzbeutel mit Lochtülle füllen, auf die Cakes spritzen und mit den restlichen Heidelbeeren garnieren.

Tipp: Beim Einkaufen aufpassen, dass die Heidelbeeren nicht zerdrückt werden und sie anschließend möglichst bald verarbeiten, da sie recht empfindlich sind und schnell schimmeln.

Nährwerte (pro Portion)

Brennwert 1819 kJ / 434 kcal
Kohlenhydrate45 g
Fett25 g
Eiweiß6 g

Ernährungshinweise

vegetarisch

Was Almette so besonders macht

Leckere Rezepte mit Almette

CheeseforBees_Hero

Mehr Blühwiesen für Bienen!

CheeseforBees_Hero

Mehr Blühwiesen für Bienen!

Kräuter_Lexikon

Kräuter-Lexikon

Kräuter_Lexikon

Kräuter-Lexikon

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Dir ein optimales Website-Erlebnis zu bieten. Du entscheidest selbst, welche Du zulassen möchtest. Datenschutzhinweise & Impressum