Zutaten
Zubereitung
Ernährung

Zubereitung

  1. Für die Grießschnitten die Milch mit Butter, Zucker, Salz und Zitronenschale in einem Topf aufkochen lassen, den Grieß dann unter Rühren einstreuen. Die Hitze reduzieren und 10 Min. unter Rühren ausquellen lassen. Vom Herd nehmen und das Ei schnell unterrühren.
  2. Form mit Klarsichtfolie auslegen, die Grießmasse einfüllen und glattstreichen. Mit Klarsichtfolie bedecken und über Nacht kühl stellen. Dann die Form auf eine Arbeitsfläche stürzen und Folie abziehen. Mit einem Messer Quadrate von 5×5 cm schneiden, dies ergibt ca. 20 Stück.
  3. Mehl und die mit den Mandeln gemischten Semmelbröseln jeweils auf einen flachen Teller geben. Die Eier in einem tiefen Teller mit Wasser verquirlen.
  4. Almette in eine Schüssel geben, mit den pürierten Erdbeeren, Erdbeersirup und Zucker glatt rühren, die geschlagene Sahne unterheben.
  5. Die Grießschnitten zuerst in Mehl, dann in Ei und zum Schluss in dem Brösel-Mandel-Gemisch wenden, dieses etwas andrücken. Butter in einer entsprechend großen, beschichteten Pfanne erhitzen. Die Grießschnitten einlegen und golden ausbacken.
  6. Die gebackenen Grießschnitten auf einer Platte anrichten und mit dem Puderzucker besieben. Almette-Erdbeer-Dip dazu reichen.

Nährwerte (pro Portion)

Brennwert 3994 kJ / 965 kcal
Kohlenhydrate97 g
Fett53 g
Eiweiß26 g

Ernährungshinweise

vegetarisch

Zubereitung

  1. Für die Grießschnitten die Milch mit Butter, Zucker, Salz und Zitronenschale in einem Topf aufkochen lassen, den Grieß dann unter Rühren einstreuen. Die Hitze reduzieren und 10 Min. unter Rühren ausquellen lassen. Vom Herd nehmen und das Ei schnell unterrühren.
  2. Form mit Klarsichtfolie auslegen, die Grießmasse einfüllen und glattstreichen. Mit Klarsichtfolie bedecken und über Nacht kühl stellen. Dann die Form auf eine Arbeitsfläche stürzen und Folie abziehen. Mit einem Messer Quadrate von 5×5 cm schneiden, dies ergibt ca. 20 Stück.
  3. Mehl und die mit den Mandeln gemischten Semmelbröseln jeweils auf einen flachen Teller geben. Die Eier in einem tiefen Teller mit Wasser verquirlen.
  4. Almette in eine Schüssel geben, mit den pürierten Erdbeeren, Erdbeersirup und Zucker glatt rühren, die geschlagene Sahne unterheben.
  5. Die Grießschnitten zuerst in Mehl, dann in Ei und zum Schluss in dem Brösel-Mandel-Gemisch wenden, dieses etwas andrücken. Butter in einer entsprechend großen, beschichteten Pfanne erhitzen. Die Grießschnitten einlegen und golden ausbacken.
  6. Die gebackenen Grießschnitten auf einer Platte anrichten und mit dem Puderzucker besieben. Almette-Erdbeer-Dip dazu reichen.

Nährwerte (pro Portion)

Brennwert 3994 kJ / 965 kcal
Kohlenhydrate97 g
Fett53 g
Eiweiß26 g

Ernährungshinweise

vegetarisch

Verwendete Almette-Produkte

Was Almette so besonders macht

Leckere Rezepte mit Almette

CheeseforBees_Hero

Mehr Blühwiesen für Bienen!

CheeseforBees_Hero

Mehr Blühwiesen für Bienen!

Kräuter_Lexikon

Kräuter-Lexikon

Kräuter_Lexikon

Kräuter-Lexikon

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Dir ein optimales Website-Erlebnis zu bieten. Du entscheidest selbst, welche Du zulassen möchtest. Datenschutzhinweise & Impressum