Gegrillte Gemüse-Päckchen mit Almette-Dip

gegrillte-gemuesepaeckchen-mit-almette-dip

Gegrillte Gemüse-Päckchen mit Almette-Dip

Portionen
4
Zubereitungszeit
40 Min.
Schwierigkeitsgrad
einfach
Portionen
4
Zubereitungszeit
40 Min.
Schwierigkeitsgrad
einfach

Zutaten

almette-naturx 1

FÜR DIE PÄCKCHEN:

  • 250g gelbe Paprikaschoten
  • 200g kleine Zucchini
  • 80g Frühlingszwiebel
  • 100g gelbe Kirschtomaten
  • 100g Mini Roma Tomaten
  • 2 EL Sonnenblumenöl
  • Salz, Pfeffer

FÜR DEN DIP:

  • 1 Fässchen Almette Natur
  • 4-5 EL Gemüsebrühe
  • 1 EL fein geschnittene Kräuter (Petersilie, Basilikum, Rosmarin, Thymian)
  • Salz, Pfeffer

AUSSERDEM:

  • Alufolie zum Einwickeln
Eine Portion enthält im Durchschnitt:
Brennwert: 860kJ (205kcal)
Fett: 18,0g
Kohlenhydrate: 7,0g
Eiweiss: 5,0g
Portionen
4
Zubereitungszeit
40 Min.
Schwierigkeitsgrad
einfach

Zubereitung

  1. Paprikaschoten waschen, vierteln, Stielansätze, Samen und die weißen Trennwände entfernen, das Fruchtfleisch würfeln. Von der Zucchini Blüten- und Stielansatz entfernen und in Scheiben schneiden. Frühlingszwiebel putzen und in etwa 3 cm lange Stücke schneiden. Tomaten waschen, Stielansätze entfernen und halbieren.
  2. Das Gemüse in eine Schüssel geben, mit Salz, Pfeffer und Sonnenblumenöl mischen. Vier entsprechend große Stücke Alufolie zurechtschneiden. Das Gemüse einfüllen.
  3. Almette Natur mit der Gemüsebrühe glattrühren. Kräuter untermischen und salzen und pfeffern.
  4. Je einen Klecks auf das Gemüse geben und die Alufolie verschließen.
  5. Die Päckchen bei mäßiger Hitze auf den Grill legen und 10-12 Min. grillen.
  6. Die Päckchen auf jeweils einen Teller setzen und öffnen. Dazu schmeckt frisches Weißbrot.
Eine Portion enthält im Durchschnitt:
  • 860kJ205kcal
    brennwert
  • 18,0g
    Fett
  • 7,0g
    kohlen-hydrate
  • 5,0g
    EIWEIß

Lust auf Abwechslung?
Probieren Sie doch einmal weitere leckere Rezepte