Fitness-Salat mit Almette-Dressing

fitness-salat-mit-almette-dressing

Fitness-Salat mit Almette-Dressing

Portionen
4
Zubereitungszeit
35 Min.
Schwierigkeitsgrad
einfach
Portionen
4
Zubereitungszeit
35 Min.
Schwierigkeitsgrad
einfach

Zutaten

almette-kraeuterx 1

FÜR DEN SALAT:

  • 200g Hähnchenbrustfilet ohne Haut
  • Salz, Pfeffer
  • 1 EL Pflanzenöl
  • Romana-Herz (à 150g)
  • 100g Rucola (oder Portulak)
  • 80g Mini-Roma-Tomaten
  • 100g weiße, kernlose Weintrauben
  • 150g Birnen
  • 30g Walnusskerne
  • 1 Beet Sprossen z.B. rote Rettichsprossen

FÜR DAS DRESSING:

  • 80g Almette Kräuter
  • 50g Naturjoghurt
  • 2 EL Obstessig
  • 1 EL Pflanzenöl
  • Salz, Pfeffer
  • 40g fein gehackte Frühlingszwiebel
Eine Portion enthält im Durchschnitt:
Brennwert: 1370kJ (328kcal)
Fett: 23,0g
Kohlenhydrate: 13,0g
Eiweiss: 17,0g
Portionen
4
Zubereitungszeit
35 Min.
Schwierigkeitsgrad
einfach

Zubereitung

  1. Hähnchenbrustfilet in feine Streifen schneiden, salzen und pfeffern. In dem Pflanzenöl knusprig braten.
  2. Salatherz waschen, achteln und den Strunk herausschneiden. Rucola waschen, die harten Stiele entfernen und gut abtropfen lassen.
  3. Tomaten, Weintrauben und Birnen waschen. Tomaten vierteln und den Stielansatz entfernen. Weintrauben halbieren, die Birnen vierteln, dabei das Kerngehäuse herausschneiden, die Viertel in dünne Spalten schneiden. Die Sprossen mit einer Schere vom Beet trennen.
  4. Alle Zutaten dekorativ auf vier Tellern anrichten.
  5. Für das Dressing Almette Kräuter mit dem Naturjoghurt, Essig, Öl, Salz und Pfeffer in einer kleinen Schüssel glatt rühren. Frühlingszwiebeln untermischen.
  6. Je einen Klecks Almette Dressing auf den Salat geben und servieren.
Tipp: Sollte das Dressing etwas zu fest sein mit 2 EL Gemüsebrühe flüssiger rühren.
Eine Portion enthält im Durchschnitt:
  • 1370kJ328kcal
    brennwert
  • 23,0g
    Fett
  • 13,0g
    kohlen-hydrate
  • 17,0g
    EIWEIß

Lust auf Abwechslung?
Probieren Sie doch einmal weitere leckere Rezepte