Apfelküchlein mit Almette-Haube

apfelkuechlein-mit-almette-haube

Apfelküchlein mit Almette-Haube

Portionen
4
Zubereitungszeit
60 Min.
Schwierigkeitsgrad
schwer
Portionen
4
Zubereitungszeit
60 Min.
Schwierigkeitsgrad
schwer

Zutaten

almette-naturx 1
  • 2 Eier
  • 90g Mehl
  • 60g Butter
  • 90g Zucker
  • Butter zum Fetten der Form
  • 50g Marzipan
  • 2 Äpfel (z.B. Braeburn)
  • 1 Fässchen Almette Natur
  • 1 Msp. Zimt
Eine Portion enthält im Durchschnitt:
Brennwert: 2173kJ (519kcal)
Fett: 30,3g
Kohlenhydrate: 51,0g
Eiweiss: 9,1g
Portionen
4
Zubereitungszeit
60 Min.
Schwierigkeitsgrad
schwer

Zubereitung

  1. Eier trennen und aus Mehl, Butter, 30g Zucker und Eigelb einen Mürbeteig herstellen, in Frischhaltefolie einwickeln und ca. 30 Min. kalt stellen.
  2. Teig dünn ausrollen und in vier gebutterten Tarteletteförmchen bei 180 Grad Umluft ca. 5 Min. vorbacken.
  3. Marzipan ausrollen, passgenau ausstechen und die Tartelettes damit auslegen. Äpfel schälen, vierteln, entkernen, würfeln und die Tartelettes damit belegen.
  4. Aus dem Eiweiß und restlichen Zucker festen Eischnee herstellen. Almette Natur mit Zimt verfeinern, Tartelettes mit je einer Schicht Almette Natur  sowie Eischnee bestreichen und im Backofen ca. 12-15 Min. goldgelb fertig backen.
  5. Nach Wunsch mit Puderzucker bestreut servieren.
Tipp: Falls Sie keine Tarteletteförmchen haben, können Sie auch eine Auflaufform  verwenden. Die Backzeit verlängert sich entsprechend um 5-10 Min.
Eine Portion enthält im Durchschnitt:
  • 2173kJ519kcal
    brennwert
  • 30,3g
    Fett
  • 51,0g
    kohlen-hydrate
  • 9,1g
    EIWEIß

Lust auf Abwechslung?
Probieren Sie doch einmal weitere leckere Rezepte