Apfel-Quitten-Pfannkuchen

apfel-quitten-pfannkuchen

Apfel-Quitten-Pfannkuchen

Portionen
4
Zubereitungszeit
20 Min.
Schwierigkeitsgrad
einfach
Portionen
4
Zubereitungszeit
20 Min.
Schwierigkeitsgrad
einfach

Zutaten

almette-balance-joghurtx 2
  • 2 Fässchen Almette Balance mit Joghurt
  • 4 Eier
  • 200ml Mineralwasser
  • 300g Mehl
  • 4 kleine Äpfel
  • 3 EL Sonnenblumenöl
  • 4 EL Quittengelee
  • 50g Zucker
  • 4 Kugeln Joghurteis
Eine Portion enthält im Durchschnitt:
Brennwert: 3527kJ (843kcal)
Fett: 33,3g
Kohlenhydrate: 108,6g
Eiweiss: 21,9g
Portionen
4
Zubereitungszeit
20 Min.
Schwierigkeitsgrad
einfach

Zubereitung

  1. 1 Fässchen Almette mit Eiern und Wasser verquirlen, das Mehl unterheben und alles zu einem homogenen Teig verrühren.
  2. Äpfel schälen, vierteln, Kerngehäuse entfernen und in Spalten schneiden. Vier Pfannkuchen in einer ofenfesten Pfanne in erhitztem Öl stocken lassen, mit Apfelspalten belegen, mit Quittengelee bestreichen, mit dem zweiten Fässchen Almette in Flocken sowie mit Zucker bestreut im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad goldbraun karamellisieren.
  3. Fertige Pfannkuchen mit je einer Kugel Joghurteis servieren.
Tipp: Statt Quittengelee können Sie den Pfannkuchen auch mit Honig oder Aprikosengelee bestreichen.
Eine Portion enthält im Durchschnitt:
  • 3527kJ843kcal
    brennwert
  • 33,3g
    Fett
  • 108,6g
    kohlen-hydrate
  • 21,9g
    EIWEIß

Lust auf Abwechslung?
Probieren Sie doch einmal weitere leckere Rezepte