Zutaten
Zubereitung
Ernährung

Zubereitung

  1. Kalbsrücken mit Salz und Pfeffer würzen und in erhitztem Öl von allen Seiten scharf anbraten. Im vorgeheizten Backofen bei 160 Grad Umluft ca. 15 Min. auf einem Gitter rosa braten und auf dem Gitter abkühlen lassen.
  2. Thunfisch abtropfen lassen und mit etwas mehr als der Hälfte der Kapern, Sardellenfilets, Almette, Gemüsebrühe und Zitronensaft pürieren. Rucola waschen.
  3. Kalbsrücken in dünne Scheiben schneiden, mit dem Rucola und den restlichen Kapern auf Tellern anrichten und mit der Tonnata-Sauce servieren.

Tipp: Die Tonnata-Creme schmeckt auch toll als Topping auf geröstetem Ciabatta.

Nährwerte (pro Portion)

Brennwert 1819 kJ / 435 kcal
Kohlenhydrate4 g
Fett25 g
Eiweiß46 g

Zubereitung

  1. Kalbsrücken mit Salz und Pfeffer würzen und in erhitztem Öl von allen Seiten scharf anbraten. Im vorgeheizten Backofen bei 160 Grad Umluft ca. 15 Min. auf einem Gitter rosa braten und auf dem Gitter abkühlen lassen.
  2. Thunfisch abtropfen lassen und mit etwas mehr als der Hälfte der Kapern, Sardellenfilets, Almette, Gemüsebrühe und Zitronensaft pürieren. Rucola waschen.
  3. Kalbsrücken in dünne Scheiben schneiden, mit dem Rucola und den restlichen Kapern auf Tellern anrichten und mit der Tonnata-Sauce servieren.

Tipp: Die Tonnata-Creme schmeckt auch toll als Topping auf geröstetem Ciabatta.

Nährwerte (pro Portion)

Brennwert 1819 kJ / 435 kcal
Kohlenhydrate4 g
Fett25 g
Eiweiß46 g

Verwendete Almette-Produkte

Was Almette so besonders macht

Leckere Rezepte mit Almette

CheeseforBees_Hero

Mehr Blühwiesen für Bienen!

CheeseforBees_Hero

Mehr Blühwiesen für Bienen!

Kräuter_Lexikon

Kräuter-Lexikon

Kräuter_Lexikon

Kräuter-Lexikon

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Dir ein optimales Website-Erlebnis zu bieten. Du entscheidest selbst, welche Du zulassen möchtest. Datenschutzhinweise & Impressum