Almette-Frischkäse-Torte

almette-frischkaese-torte

Almette-Frischkäse-Torte

Portionen
16
Zubereitungszeit
45 Min.
Schwierigkeitsgrad
mittel
Eine Portion enthält im Durchschnitt:
  • 1052kJ251kcal
    brennwert
  • 17,0g
    Fett
  • 19,0g
    kohlen-hydrate
  • 5,0g
    EIWEIß
almette-frischkaese-torte-zutaten

Zutaten

almette-balance-joghurtx 3

FÜR DIE LIMETTEN-CHIPS:

  • 1 unbehandelte Limette
  • Puderzucker zum Besieben
  • Dauerbackfolie

FÜR DEN BRÖSELBODEN:

200g Löffelbiskuits
150g Butter

FÜR DIE CREME:

  • 6 Blatt weiße Gelatine
  • 3 Fässchen Almette Balance mit Joghurt
  • 200g Natur-Joghurt
  • 100g Zucker
  • abgeriebene Schale einer halben unbehandelten Limette
  • 2 EL Limettensaft
  • 150ml Sahne

AUSSERDEM:

  • 1 Springform von 24cm Durchmesser
  • Backpapier
  • 8 Früchte zum Dekorieren
  • 2 EL gehackte Pistazien
Eine Portion enthält im Durchschnitt:
Brennwert: 1052kJ (251kcal)
Fett: 17,0g
Kohlenhydrate: 19,0g
Eiweiss: 5,0g

Zubereitung

Schritt 1

Für die Limettenchips die Limette waschen, gut abtrocknen, in dünne Scheiben schneiden und nebeneinander auf ein mit Dauerbackfolie belegtes Blech legen. Die Limettenscheiben gleichmäßig, aber nicht zu dick, mit Puderzucker bestauben und im vorgeheizten Backofen bei 60 Grad 6-8 Stunden trocknen lassen. Dabei die Backofentür einen Spalt offen lassen. Nach der Hälfte der Zeit wenden.

Schritt 2

Für den Bröselboden die Löffelbiskuits in einen Gefrierbeutel füllen und den Inhalt mit einem Nudelholz zerbröseln. Die Butter in einem Topf schmelzen, mit den Bröseln in einer Schüssel vermischen. Die Bröselmischung in eine mit Backpapier ausgelegte Springform drücken.

Schritt 3

Für die Frischkäsecreme die Gelatine in kaltem Wasser nach Packungsanleitung einweichen. Almette Balance mit Joghurt mit Natur-Joghurt, Zucker, Limettenschale und Limettensaft in eine Rührschüssel geben und mit dem Handrührgerät oder Rührbesen glatt rühren. Sahne steif schlagen. Gelatine gut ausdrücken, in einem kleinen Topf bei geringer Temperatur auflösen und rasch unter die Creme rühren. Steifgeschlagene Sahne unterheben.

Schritt 4

Die Almette Frischkäsecreme auf den Bröselboden in die Springform füllen, glatt streichen und im Kühlschrank für mindestens 3-4 Stunden kühlen.

Schritt 5

Vor dem Servieren die Torte vorsichtig aus der Springform lösen und auf eine Tortenplatte setzen. Torte nach Belieben mit Limettenchips oder Himbeeren, Erdbeeren oder sonstigen Früchten verzieren.

almette-frischkaese-schritt-1 1
almette-frischkaese-schritt-2 2
almette-frischkaese-schritt-3 3
almette-frischkaese-schritt-4 4
almette-frischkaese-schritt-5 5
almette-frischkaese-torte-fertig
Fertig

Wussten Sie schon

Frischkäse ist ein Alleskönner in der Küche, der sich in der Geschmacksrichtung Natur ausgezeichnet für Kuchen und Torten eignet. Er darf auch bei dieser raffinierten Torte mit Gelinggarantie, die ganz ohne Backen auskommt, nicht fehlen. Die Frischkäsereme aus Joghurt und Frischkäse ist schnell gerührt und auch der Boden aus zerbröselten Löffelbiskuits und Butter ist im Handumdrehen fertig. Allerdings sollte die Torte vor dem Servieren noch eine Zeit lang durchziehen. Am besten beginnen Sie daher schon am Vortag mit ihrer Herstellung. Dann können der Bröselboden und die zitronig-frische Creme über Nacht ihr ganzes Aroma entfalten.

Tipp

Vor dem Servieren können Sie die Frischkäsetorte ganz nach Belieben verzieren. Statt der Limetten-Chips können es auch Früchte der Saison sein. Frische Beeren, etwa Erdbeeren,  Himbeeren, Heidelbeeren oder Brombeeren, schmecken ausgezeichnet zur säuerlichen Frischkäsecreme, aber auch Exotisches wie Mangowürfel oder halbierte Physalis passen gut.

Lust Auf Abwechslung?
Probieren Sie doch eines unserer weiteren Rezepte